Champions League Salzburg schlägt Wolfsburg dank Adeyemi und zwei Eckbällen

Keine drei Minuten brauchte Salzburgs Karim Adeyemi, um gegen den VfL Wolfsburg zu treffen. Der Bundesligist glich per Ecke aus, kassierte dann auf die gleiche Weise zwei Tore und bleibt in der Krise.
Drittes Tor im dritten Chhampions-League-Spiel: Karim Adeyemi

Drittes Tor im dritten Chhampions-League-Spiel: Karim Adeyemi

Foto:

Angelika Warmuth / dpa

cev