Champions League Leverkusen verliert gegen Real Madrid

Bayer Leverkusen durfte im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid lange auf einen Sieg hoffen. Doch am Ende verlor die Mannschaft von Christoph Daum unglücklich mit 2:3.


Gruppe A:

Bayer Leverkusen - Real Madrid 2:3 (2:1)
Leverkusen:

Zuberbühler - Zivkovic, Nowotny, Kovac - Reeb, Schneider (79. Brdaric), Ramelow, Ballack, Ze Roberto (79. Gresko) - Neuville, Rink
Madrid: Casillas - Salgado, Hierro, Karanka, Roberto Carlos - Figo, Helguera, Flavio Conceicao (90. Ivan Campo), Solari (51. Raul) - Munitis (87. Sanchis), Guti
Schiedsrichter: Karl-Erik Nilsson (Schweden)
Zuschauer: 22.500 (ausverkauft)
1:0 Schneider (27.)
1:1 Roberto Carlos (32.)
2:1 Ballack (44.)
2:2 Guti (69.)
2:3 Roberto Carlos (75.)

Spartak Moskau - Sporting Lissabon 3:1 (1:1)
0:1 Sa Pinto (24.)
1:1 Robson (44.)
2:1 Marcao (68.)
3:1 Marcao (82.)


Gruppe B:

Arsenal London - Lazio Rom 2:0 (1:0)
1:0 Ljungberg (43.)
2:0 Ljungberg (56.)

Sparta Prag - Schachtjor Donezk 3:2 (0:0)
1:0 Rosický (54.)
1:1 Zubov (56.)
2:1 Hornák (73.)
3:1 Jarošik (82.)
3:2 Hornák (84., Eigentor)

Gruppe C:

Olympiakos Piräus - SC Heerenveen 2:0 (0:0)
1:0 Giovanni (52.)
2:0 Giovanni (69.)

FC Valencia - Olympique Lyon 1:0 (0:0)
1:0 Zahovic (78.)


Gruppe D:

AS Monaco - Sturm Graz 5:0 (3:0)
1:0 Simone (13.)
2:0 Simone (38.)
3:0 Simone (41.)
4:0 Farnerud (77.)
5:0 Nonda (84.)

Galatasaray Istanbul - Glasgow Rangers 3:2 (0:0)
1:0 Bülent Akin (51.)
2:0 Hakan Ünsal (57.)
3:0 Jardel (70.)
3:1 Kanchelskis (72.)
3:2 Van Bronckhorst (90.)



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.