Nach Champions-League-Spiel Linienrichter sichert sich Autogramm von Haaland – und wird suspendiert

Nach dem Spiel des BVB bei Manchester City ging das Bild eines Linienrichters viral, der Erling Haaland um ein Autogramm bat. Obwohl die Unterschrift für einen guten Zweck versteigert wurde, hat die Aktion nun Konsequenzen.
Erling Haaland gab nach dem Spiel bei Manchester City einem Linienrichter ein Autogramm

Erling Haaland gab nach dem Spiel bei Manchester City einem Linienrichter ein Autogramm

Foto:

PHIL NOBLE / REUTERS

hba/dpa