Champions League, Skispringen Die Sport-Highlights am Mittwoch

Schalke will die Sensation schaffen: Der Club empfängt in der Champions League Real Madrid zum Achtelfinal-Hinspiel. Um gegen den Favoriten zu bestehen, braucht der Bundesligist eine Top-Leistung. Die Skispringer treten erstmals nach den Olympischen Winterspielen im Weltcup an.

Schalke-Profis Huntelaar (r)., Boateng: Außenseiter gegen Real
AP/dpa

Schalke-Profis Huntelaar (r)., Boateng: Außenseiter gegen Real


SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Als letzter von vier Bundesligisten bestreitet Schalke 04 am Abend sein Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League - und zwar gegen Mit-Favorit Real Madrid.

Können sich die "Knappen" eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel verschaffen? Für Schalke spricht die Form: Im Jahr 2014 ist der Club noch ohne Niederlage. Doch auch Madrid ist gut drauf - und tritt mit den Superstars Cristiano Ronaldo und Gareth Bale an. Im zweiten Spiel des Abends empfängt Galatasaray Istanbul den FC Chelsea. Drei der vier englischen Teams haben ihr Achtelfinal-Hinspiel verloren und stehen vor dem Aus. Können die Londoner für den ersten Erfolg eines Premier-League-Clubs sorgen?

Am Dienstag hatte sich Dortmund in St. Petersburg behauptet - und wie: Der BVB siegte 4:2 und hat damit sehr gute Aussichten auf das Erreichen des Viertelfinales. Dabei hatte die Borussia am Samstag noch gegen den Hamburger SV enttäuscht. Lukas Rilke analysiert, wie Dortmund zurück zu seinen Tugenden und damit zum Erfolg gefunden hat.

Champions League, Achtelfinal-Hinspiele
Schalke - Real Madrid
Galatasaray - Chelsea
Liveticker bei SPIEGEL ONLINE ab 20.15 Uhr.
Alles zur Champions League finden Sie auf unserer Themenseite.

Dortmunds Großkreutz: Starkes Spiel in St. Petersburg
REUTERS

Dortmunds Großkreutz: Starkes Spiel in St. Petersburg

Im ersten Wettkampf nach den Olympischen Spielen kämpfen die deutschen Skispringer im schwedischen Falun um wichtige Weltcup-Punkte. Unter anderem gehen Andreas Wank, Severin Freund, Marinus Kraus und Andreas Wellinger beim Einzel-Springen von der Großschanze an den Start. Das Quartett hatte in Sotschi Gold im Team-Springen gewonnen.

Skispringen, Weltcup in Falun
Einzel-Springen der Männer
Liveticker bei SPIEGEL ONLINE ab 16.30 Uhr.
Alles zum Skispringen finden Sie auf unserer Themenseite.

mon/sid

insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
digitus_medius 26.02.2014
1. Ganz Bayern und ganz Deutschland
leuchten heute königsblau und drücken Schalke beide Daumen! Ausnahmslos!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.