Champions-League-Halbfinale So hat Katar aus PSG eine Weltmarke gemacht

Seit zehn Jahren investiert Katar Millionen in Paris Saint-Germain. Trotz schwerer Vorwürfe gegen das Emirat wurde aus PSG ein hipper Weltklub, der bei jungen Menschen ankommt. Wie konnte das gelingen?
Neymar und Kylian Mbappé: Die Superstars bei PSG – auch neben dem Platz

Neymar und Kylian Mbappé: Die Superstars bei PSG – auch neben dem Platz

Foto: MARTIN BUREAU/ AFP
Für 222 Millionen Euro vom Vorbildklub FC Barcelona gekommen: Nasser Al-Khelaifi mit Neymar im Jahr 2018

Für 222 Millionen Euro vom Vorbildklub FC Barcelona gekommen: Nasser Al-Khelaifi mit Neymar im Jahr 2018

Foto: PHILIPPE LOPEZ/ AFP
Mit Pyro werden die PSG-Stars vor dem Halbfinale gegen Manchester City empfangen

Mit Pyro werden die PSG-Stars vor dem Halbfinale gegen Manchester City empfangen

Foto: THOMAS SAMSON / AFP
Beckham und Ibrahimović im Jahr 2013: Solche Spieler hatte PSG noch nie

Beckham und Ibrahimović im Jahr 2013: Solche Spieler hatte PSG noch nie

Foto: Guillaume Horcajuelo/ dpa
Xavi Simons: In den sozialen Netzwerken längst ein Superstar

Xavi Simons: In den sozialen Netzwerken längst ein Superstar

Foto: 

CHRISTOPHE PETIT TESSON/EPA-EFE/Shutterstock

»Rêvons plus grand« steht auf dem Stadiondach: Lasst uns größer träumen

»Rêvons plus grand« steht auf dem Stadiondach: Lasst uns größer träumen

Foto: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT / AFP