Rassistische Vorfälle ZSKA Moskau zu weiteren Geisterspielen verurteilt

Der russische Champions-League-Teilnehmer ZSKA Moskau muss drei weitere Heimspiele vor leeren Rängen austragen. Die Uefa bestrafte den Klub für rassistische Entgleisungen der Fans beim Spiel gegen den AS Rom.
Leeres Stadion: Aufgrund von Fanverfehlungen muss sich ZSKA daran gewöhnen

Leeres Stadion: Aufgrund von Fanverfehlungen muss sich ZSKA daran gewöhnen

Foto: Peter Kneffel/ dpa
zaf/dpa