Nach neuerlichen Beschimpfungen Frahn geht auf Distanz zu Chemnitzer Fans

Vor drei Wochen wurde Daniel Frahn wegen der Nähe zu rechten Fans suspendiert. Jetzt distanziert sich der ehemalige Kapitän des Chemnitzer FC von den Anhängern. Ihre Rufe vom Wochenende seien "unzumutbar".
Fans des Chemnitzer FC feiern Frahn beim Pokalspiel gegen den HSV

Fans des Chemnitzer FC feiern Frahn beim Pokalspiel gegen den HSV

Hannibal Hanschke REUTERS
aha/sid