Stürmer-Flop Immobile beschert Dortmund weitere elf Millionen Euro

Nur fünf Einsätze, dann trat die vereinbarte Kaufoption ein: Ciro Immobile ist nicht mehr Spieler von Borussia Dortmund. Der italienische Nationalstürmer wechselt fest zum FC Sevilla, davor war er nur ausgeliehen.

Ehemaliger Dortmunder Immobile: Sucht noch sein Glück bei Sevilla
DPA

Ehemaliger Dortmunder Immobile: Sucht noch sein Glück bei Sevilla


Das Missverständnis ist beendet: Borussia Dortmund und Ciro Immobile gehen auch nach der Saison getrennte Wege. Der italienische Nationalstürmer, der vom BVB eigentlich nur an den FC Sevilla ausgeliehen ist, wird auch in der kommenden Saison für die Spanier auflaufen. Aufgrund von fünf Einsätzen für den Europa-League-Gewinner trat eine vereinbarte Klausel in Kraft.

Borussia Dortmund erhält demnach nochmals elf Millionen Euro für den 25-jährigen Angreifer. Als Leihgebühr waren bereits drei Millionen Euro vereinbart worden.

Immobile trat beim BVB die Nachfolge des nach München gewechselten Robert Lewandowski an, konnte die Erwartungen trotz einer hohen Ablöse von fast 19 Millionen Euro aber nie erfüllen. In 24 Ligaspielen traf der Italiener nur dreimal. In der Champions League erzielte er bei sechs Einsätzen immerhin vier Treffer.

zaf



insgesamt 31 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
mchunter 01.10.2015
1. Flop?
Ich haette auch gerne 14 Millionen fuer einen Flop! Her damit.
ediksavkin@giantmail.de 01.10.2015
2. Abendessen?
Hoffentlich lädt ihm einer schnellstmöglichst zum Abendessen sonst ist er bald wieder weg. Ciao Ciro.....Auf (nie)Wiedersehen!
icke44 01.10.2015
3. Rätselhaft...
Wie ein sehr guter Spieler so unter jeder Erwartung und sicher auch seinen eigenen Ansprüchen bleiben konnte.
shark65 01.10.2015
4. denken
Zitat von mchunterIch haette auch gerne 14 Millionen fuer einen Flop! Her damit.
bei 5 Millionen Minus für Dortmund darf man getrost von einem Flop sprechen.
spon-1309986622190 01.10.2015
5. Mchunter
Wenn sie mir erst 19 mio geben, kann ich ihnen ein Jahr später gern 14 mio geben!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.