CL-Pressestimmen England feiert "Elfmeterkönig Ballack"

Die englische Presse ist nach Michael Ballacks überzeugendem Champions-League-Auftritt gegen Werder Bremen voll des Lobes. Besonders die Kaltschnäuzigkeit am Elfmeterpunkt hat die britischen Journalisten beeindruckt.


London - Ballack wurde von der englischen Presse als "Aufsteiger des Abends" nach dem 2:0-Erfolg des FC Chelsea gegen Werder Bremen gefeiert. Der ehemalige Münchner verwandelte einen Foulelfmeter zum Endstand. Der "Daily Telegraph" schrieb: "Ballack hat den Elfmeter in einer Art und Weise verwandelt, wie man es von einem Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erwarten kann. Es war eine weise Entscheidung von Lampard, diesmal Ballack diesen Job zu überlassen."

Die englischen Pressestimmen im Überblick:

Nationalspieler Ballack: "Weise Entscheidung von Lampard"
REUTERS

Nationalspieler Ballack: "Weise Entscheidung von Lampard"

Daily Star: Ballack zeigt Lampard, wie man es macht. Er hat bewiesen, dass die Deutschen immer ihre Elfmeter verwandeln. Der Chelsea-Sieg war aber nicht so leicht, wie es das Ergebnis aussagt.

Daily Mail: Ballack erteilt Lampard eine Elfmeter-Lektion. Chelseas neuer Elfmeterkönig besiegelt den Sieg. Das Tor geht an Ballack, der Respekt gebührt Lampard.

Daily Express: Ballack beansprucht den Platz im Rampenlicht. Wenn es um Elfmeter geht, kann man sich auf einen Deutschen immer verlassen. Chelsea war das bessere Team, aber die Bremer haben sich gewehrt so gut sie konnten.

The Sun: Bei Chelsea weiß man jetzt, wie man die englische Elfmeter-Krankheit heilen kann. Ballack hat Lampard gezeigt, wie man diesen Job erledigt. Mourinhos Anweisung war also das richtige Rezept.

The Times: Ballack ist der Aufsteiger des Abends. Chelsea gewinnt verdient, kann aber noch besser spielen. Für einen Sieg gegen Werder Bremen hat es aber allemal gereicht.

The Daily Telegraph: Ballack hat den Elfmeter in einer Art und Weise verwandelt, wie man es von einem Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erwarten kann. Es war eine weise Entscheidung von Lampard, diesmal Ballack diesen Job zu überlassen. Die überragende Form von Essien hat das Spiel entschieden.

mig/sid



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.