Rassismusaffäre DFB-Ethikkommission verzichtet auf Verfahren gegen Tönnies

Die rassistischen Äußerungen von Clemens Tönnies bleiben seitens des Deutschen Fußball-Bunds ohne Konsequenzen. Der Verband wird kein Verfahren gegen den Schalke-Klubchef eröffnen.
Clemens Tönnies

Clemens Tönnies

Foto: Sacha Schuermann/AFP
mon/dpa/sid