Sieg über Venezuela Argentinien steht im Copa-Halbfinale gegen Brasilien

Zweimal in Folge ist Argentinien bei der Copa América im Endspiel gescheitert. Diesmal soll der Titel her. Venezuela war im Viertelfinale keine Hürde. Nun wartet Brasilien.

Argentiniens Giovani Lo Celso: Torschütze zum 2:0
Douglas Magno / AFP

Argentiniens Giovani Lo Celso: Torschütze zum 2:0


Im Halbfinale der Copa América kommt es zum Duell zwischen Brasilien und Argentinien. Die Argentinier setzten sich im Viertelfinale in Rio de Janeiro 2:0 (1:0) gegen Venezuela durch. Im Maracanã-Stadion von Rio brachte Lautaro Martínez nach einer Ecke von Sergio Agüero den Favoriten schon in der zehnten Minute in Führung. In der zweiten Halbzeit erzielte Giovani Lo Celso das zweite Tor (74. Minute).

Gastgeber Brasilien hatte zuvor durch ein 4:3 (0:0) im Elfmeterschießen gegen Paraguay die Vorschlussrunde der Südamerikameisterschaft erreicht.

Das Halbfinale wird in der Nacht auf Mittwoch angepfiffen (2.30 Uhr, Stream: Dazn). Damit hat Argentiniens Superstar Lionel Messi weiter die Chance auf seinen ersten internationalen Titel mit der Albiceleste. Bereits bei den beiden vergangenen Copa-Turnieren war Argentinien ins Endspiel eingezogen - beide Male unterlagen Messi und seine Teamkollegen Chile, jeweils im Elfmeterschießen.

mon/dpa/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.