Ursprungsort der Coronavirus-Pandemie Wuhan Zall FC kehrt nach drei Monaten in seine Stadt zurück

Die Spieler des Wuhan Zall FC wurden im Trainingslager vom Lockdown in ihrer Heimatstadt überrascht. 104 Tage reisten sie nach Europa und zurück, um dem Coronavirus zu entgehen. Nun ist die Mannschaft zu Hause angekommen.
Fans am Bahnhof von Wuhan: "Nach mehr als drei Monaten des Herumreisens sind unsere vom Heimweh geplagten Spieler endlich wieder zu Hause"

Fans am Bahnhof von Wuhan: "Nach mehr als drei Monaten des Herumreisens sind unsere vom Heimweh geplagten Spieler endlich wieder zu Hause"

Foto: 

STR/ AFP

Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
ptz/dpa/sid