Hattrick gegen Tottenham Cristiano Ronaldo ist jetzt der erfolgreichste Torjäger der Geschichte

Per Dreierpack in die Geschichtsbücher: Niemand hat mehr Tore in offiziellen Spielen erzielt als Manchester Uniteds Cristiano Ronaldo. Dazu gab es den Sieg im Topspiel – und ein Extralob von Trainer Ralf Rangnick.
Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo

Foto:

Martin Rickett / dpa

Rekordtorschütze durfte Manchester Uniteds Starstürmer Cristiano Ronaldo sich schon häufig nennen: Der Portugiese hält die Bestmarken bei Europameisterschaften, bei der Klub-WM und in der Champions League, bei Fußball-Länderspielen und im Trikot seines Ex-Klubs Real Madrid. Mit seinem Hattrick im Premier-League-Topspiel gegen Tottenham Hotspur fügte Ronaldo seiner Vita nun die nächste erstaunliche Bestmarke hinzu: Dank seiner Karrieretreffer 805 bis 807 ist der Angreifer nun der erfolgreichste Torschütze überhaupt in offiziellen Spielen.

Den alten Rekord hatte der 2001 verstorbene Tscheche Josef Bican inne, der für die Nationalteams Österreich und der Tschechoslowakei spielte und dem in seiner Karriere 805 Tore gelungen waren. Ronaldos Dreierpack (12. Minute, 38., 81.) bescherte dem 37-Jährigen nicht nur einen persönlichen Meilenstein, er sorgte auch für einen wichtigen 3:2 (2:1)-Erfolg für United im Kampf um die Champions-League-Plätze. Für Tottenham hatte Harry Kane per Handelfmeter getroffen (35.), United-Verteidiger Harry Maguire unterlief ein Eigentor (72.).

»Das war eine fantastische Leistung, mit Sicherheit die beste, seit ich hier Trainer bin«, sagte der deutsche Trainer Ralf Rangnick, unter dem Ronaldo zuletzt nicht immer gesetzt war: »Es waren nicht nur die drei Tore, er hat auch sehr viel für die Mannschaft gearbeitet.« In der Premier League steht United nun vorübergehend auf Platz vier, die Spurs haben als Siebter fünf Punkte Rückstand. Der größte Konkurrent des Rekordmeisters um das letzte Ticket zur Königsklasse kommt ebenfalls aus Nordlondon: Der FC Arsenal ist zwei Punkte hinter United derzeit Fünfter, hat allerdings vier Spiele weniger absolviert und hat somit gute Chancen, noch vorbeizuziehen.

cev/sid