Fußball in Brasilien Cruzeiro Belo Horizonte feiert dritte Meisterschaft

Der brasilianische Meister steht fest: Cruzeiro Belo Horizonte hat sich den dritten Titel seiner Vereinsgeschichte gesichert - bereits am fünftletzten Spieltag. Proteste gab es wegen des Terminkalenders.

Jubelnde Cruzeiro-Spieler: dritter Meistertitel
REUTERS

Jubelnde Cruzeiro-Spieler: dritter Meistertitel


Hamburg - Cruzeiro Belo Horizonte hat zum dritten Mal die brasilianische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Das Team von Trainer Marcelo Oliveiro steht nach dem 3:1 (1:0) bei EC Vitória BA bereits am fünftletzten Spieltag als Titelträger fest. Cruzeiro profitierte dabei vom 1:2 (0:2) des Verfolgers Atletico Paranaense bei Criciúma EC, wodurch sich der Vorsprung auf 16 Punkte vergrößerte.

Willian (35. Minute), Julio Baptista (70.) und Ricardo Goulart (80.) machten mit ihren Toren den dritten Titelgewinn für Belo Horizonte nach 1966 und 2003 perfekt. Für Vitória hatte Dinei den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt (50.).

In allen Ligaspielen ist es unterdessen zu Protesten wegen des engen Terminkalenders gekommen. In den meisten Spielen standen die Spieler nach dem Anpfiff mit verschränkten Armen auf den Platz. Vielerorts hatten die Schiedsrichter vor dem Spiel angedroht, allen Spielern eine Gelbe Karte zu zeigen, was den Protest aber nicht unterbinden konnte.

bka/dpa



insgesamt 7 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
vodka-lemon 14.11.2013
1.
Zitat von sysopREUTERSDer brasilianische Meister steht fest: Cruzeiro Belo Horizonte hat sich den dritten Titel seiner Vereinsgeschichte gesichert - bereits am fünftletzten Spieltag. Proteste gab es wegen des Terminkalenders. http://www.spiegel.de/sport/fussball/cruzeiro-belo-horizonte-ist-brasilianischer-meister-a-933509.html
Wenn die nächstes Jahr auch die Copa Libertadores gewinnen, könnte es zu einer Wiederholung von 1976 kommen als es im Weltpokal FC Bayern vs. Belo Horizonte hieß...
ralfmahr 14.11.2013
2. Brasilianische Fussballhauptstadt Belo Horizonte
Die Marias mit der Meisterschaft und Galo mit dem Copa Libertadores. Nicht schlecht. Nichtsdestotrotz wird es (wohl) auch dieses Jahr nichts mit dem Weltpokal für ein Team aus Belo Horizonte. Btw.: 1976 Spielten die Bayern gegen Cruzeiro und nicht Belo Horizonte (Galo gewann den Copa Libertadores erst dieses Jahr das erste Mal ;)
vodka-lemon 14.11.2013
3. optional
Naja, der Club hieß meines Wissens Cruzeiro Belo Horizonte...
ralfmahr 14.11.2013
4. optional
Oh, so heißt der immer noch, ist aber eben nicht "Belo Horizonte" (feiner aber entscheidender Unterschied).
Bernd Reissmueller 14.11.2013
5. Name des Klubes
So, um nun noch exakter zu sein, der Klub heisst Cruzeiro Esporte Clube
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.