Bundesliga Dante wechselt zum VfL Wolfsburg

Der Transfer von Bayern-Verteidiger Dante zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Laut übereinstimmenden Berichten zahlt der Vizemeister rund vier Millionen Euro für den Brasilianer. Auch der Wechsel von Julian Draxler nach Wolfsburg scheint fix zu sein, Schalke dementiert jedoch.

Dante: Wechselt von München nach Wolfsburg
Getty Images

Dante: Wechselt von München nach Wolfsburg


Der Brasilianer Dante verlässt den FC Bayern München und wechselt zum Ligarivalen VfL Wolfsburg. Wie der "Kicker" und die "Bild"-Zeitung übereinstimmend berichten, haben sich die Klubs auf eine Ablöse von rund vier Millionen Euro geeinigt.

Die Münchner bestätigten den Transfer am Sonntag. "Dante wollte die Chance haben, regelmäßig zu spielen", sagte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge: "Wir wollten ihm diesen Wunsch nicht verwehren.

Dante war im Sommer 2012 für etwa 4,5 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach zu den Bayern gewechselt und hatte mit dem Klub große Erfolge gefeiert. Der brasilianische Nationalspieler gewann mit München drei deutsche Meisterschaften und zweimal den DFB-Pokal, außerdem war der Abwehrspieler beim Gewinn der Champions League 2013 einer der Erfolgsgaranten. Unter Trainer Josep Guardiola war Dante aber nur noch Ersatz.

Laut "Sky Sport News HD" und "Bild"-Zeitung ist auch der Wechsel von Julian Draxler zum VfL Wolfsburg fix. Das wollte der Bundesligist aber noch nicht bestätigen, Schalke-Sportchef Horst Heldt dementierte: "Das entspricht nicht der Wahrheit."

"Die Türe ist noch nicht geschlossen, denn am Samstag kam noch einmal Bewegung in das Thema eines möglichen Wechsels von Julian. Deshalb müssen wir es weiter bearbeiten", sagte Heldt. Dafür nehme sich Schalke "die notwendige Zeit". Heldt: "Wir werden eine Entscheidung im Sinne des Vereins treffen." Das Thema werde die Schalker "vermutlich bis zur letzten Minute beschäftigen".

Der 21 Jahre alte Draxler könnte bei Wolfsburg Kevin De Bruyne ersetzen, der für die Bundesliga-Rekordsumme von 75 Millionen Euro zu Manchester City wechseln wird.

Juventus Turin bestätigte, dass die Verhandlungen mit Schalke 04 über Draxler gescheitert sind. Die Frist, die Juve-Geschäftsführer Giuseppe Marotta den Königsblauen für die Annahme seines Angebots in Höhe von 26,5 Millionen Euro Ablöse plus 6,5 Millionen Euro Bonus gesetzt hatte, sei am Sonntag um 12 Uhr abgelaufen, ohne dass sich Schalke gemeldet habe. Das berichtet die "Gazzetta dello Sport".

cte/dpa



insgesamt 49 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
schollefish 30.08.2015
1. Herzlich Willkommen!
Gut. Freut mich als Grün-Weisser natürlich sehr! Wird eine gute Verstärkung sein. Alloffs und Hecking sind Garanten für eine sinnvolle Einkaufspolitik.
Grafsteiner 30.08.2015
2. Schnäppchen
ein routinierter, robuster und schneller Spieler mit Überblick. Mit Naldo und Benaglio macht der hinten den Kasten zu. Ich gehe davon aus, das in diesem Jahr der Verein für Leibesübungen Wolfsburg Deutscher Meister wird. Man schaue sich auch mal den Sturm an. Die konnten den Weggang von de Bruyne gut verkraften. Jetzt kann der erholte Schürrle endlich zeigen, was ihn ihm steckt.
funnyone2007 30.08.2015
3. danke Dante
.. war schön dass du bei Bayern warst... bist ein sympathischer , toller Fussballer. Viel Glück und Erfolg in Wolfsburg, siehst ja nun Gustavo wieder ;) Hoffe du findest zur alten Form wieder, die du vor der 1:7 Kltasche hattest, davor warst du nämlich überragend.
spon_2937981 30.08.2015
4. Danke, Dante! ...und Pokal auch
Alles Gute, Dante, und danke für tolle Leistungen vor allem 2013! Toller Typ, beliebt und engagiert.
benefranz 30.08.2015
5. Unverschämt!
Dass dieser Millionärs-Club mein FCB kaputtkauft ;-) Schade. Dante ist ein guter Spieler und ein sympathischer Mensch. Danke und viel Erfolg in Wolfsburg.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.