Déjà-vu in der Serie A Materazzi wieder Kopfstoß-Opfer

Er kannte das schon aus dem WM-Finale 2006: Damals wurde Marco Materazzi von Zinedine Zidane mit einem Kopfstoß niedergestreckt. Nun widerfuhr dies dem Verteidiger auch in einem Spiel der Serie A. Anschließend war er sich erneut keiner Schuld bewusst.
Mehr lesen über