Wegen Demonstrationen verlegt Clásico erst kurz vor Weihnachten

Der wegen zahlreicher Kundgebungen zur Katalonienfrage verlegte Clásico hat einen neuen Termin gefunden: Erst im Dezember werden sich der FC Barcelona und Real Madrid zum Liga-Duell treffen.

Lionel Messi und Sergio Ramos duellieren sich im Dezember wieder
Manu Fernandez AP

Lionel Messi und Sergio Ramos duellieren sich im Dezember wieder


Der ursprünglich für den 26. Oktober angesetzte Clásico zwischen dem Titelverteidiger FC Barcelona und Rekordmeister Real Madrid findet am 18. Dezember statt. Dies entschied das Schiedsgericht des spanischen Fußballverbandes (RFEF). Damit folgt der Verband dem Vorschlag, den beide Klubs gemacht hatten, nachdem der ursprüngliche Termin für die Partie gecancelt worden war. Die Liga (LFP) hatte sich als Ersatz für den 4. Dezember ausgesprochen.

In Barcelona werden am 26. Oktober große Demonstrationen aufgrund der Verurteilung von Vertretern der katalanischen Separatisten erwartet. Zwischenzeitlich war auch ein Tausch des Heimrechts im Gespräch. Diese Idee war allerdings wieder verworfen worden.

Am vergangenen Montag hatte der FC Barcelona die Begnadigung der katalanischen Separatisten gefordert, die wegen ihrer Rolle beim Unabhängigkeitsreferendum 2017 zu teils langjährigen Haftstrafen verurteilt worden waren. In einem Statement, das auf der Vereinshomepage veröffentlicht wurde, hatte der Klub von Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen erklärt: "Gefängnis ist nicht die Lösung." Stattdessen hatte Barca einen "Prozess des politischen Dialogs und der Verhandlungen" gefordert, um den Konflikt zu lösen.

aha/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
laracrofti 23.10.2019
1. Das wäre eine
gute Gelegenheit für Real und Barca ein Statement zu setzen, für ein einig Land unter Berücksichtigung der regionalen Eigenheiten. Und dass es Madrid, der Regierung, in den Kopf geht, dass Gefängnis tatsächlich keine Lösung ist.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.