DFB-Team vor der WM Skepsis ist die neue Euphorie

Rund um das Länderspiel gegen Chile präsentiert sich Joachim Löw ungewohnt nachdenklich und beunruhigt. Drei Monate vor der WM schraubt er die Erwartungen bewusst herunter. Das ist Strategie, einerseits. Aber es gibt auch gute Gründe, pessimistisch zu sein.
Deutschland-Spiel gegen Chile: Gutes Ergebnis, schwache Leistung
Patrick Seeger/ dpa
Fotostrecke

Deutschland-Spiel gegen Chile: Gutes Ergebnis, schwache Leistung