Spieler von Türkgücü München beleidigt DFB ermittelt wegen Rassismus bei Waldhof Mannheim

Beim Spiel zwischen Waldhof Mannheim und Türkgücü München soll Park Yi-young rassistisch beleidigt worden sein. "Rassismus widerspricht den Grundwerten des Sports", sagt der DFB. Auch der Verein distanziert sich.
Park Yi-young (l.) spielt leihweise bei Türkgücü München

Park Yi-young (l.) spielt leihweise bei Türkgücü München

Foto: Andreas Volz / Jan Huebner / imago images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mrk/sid
Mehr lesen über