Umstrittene Ticketbörse DFB erwägt rechtliche Schritte gegen Viagogo

Wieder mal Streit um Viagogo: Weil die umstrittene Ticketbörse Karten für ein Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft anbietet, sind die DFB-Juristen eingeschaltet. Verbandspräsident Wolfgang Niersbach kritisiert, Viagogo habe gar keinen Vertrag mit dem DFB.
DFB-Präsident Niersbach (l.), Generalsekretär Sandrock: Unseriöses Vorgehen

DFB-Präsident Niersbach (l.), Generalsekretär Sandrock: Unseriöses Vorgehen

Foto: Martin Rose/ Getty Images
ham/sid