Fotostrecke: Den Finger am Hals
Foto: A2902 Achim Scheidemann/ dpa
Fotostrecke

Fotostrecke: Den Finger am Hals

DFB-Gerichtsbarkeit Freiheit für Asamoah, Strafe für Naki

Eine Geste, zwei Reaktionen: St.Pauli-Profi Naki deutete gegenüber Rostocker Fans das Halsabschneiden an - und bekam drei Spiele Sperre. Gleiches tat Schalke-Akteur Asamoah vor zwei Jahren gegen den BVB - er blieb unbehelligt. Der DFB spricht von fehlenden Beweismitteln.
Von Mike Glindmeier und Frieder Schilling