DFB in der Krise Schwerer Gang, müde Augen

Sich selbst bezeichnet DFB-Präsident Theo Zwanziger gerne als einen "Fußballverrückten". Auf der heutigen Pressekonferenz zum Wettskandal wurde aber klar, dass auch die verrückteste Fußballseele Grenzen der Leidensfähigkeit hat.
Von Arne Stuhr
Mehr lesen über