RB Leipzig in der Einzelkritik Verteidiger-Juwel und schlechte Träume

Ibrahima Konaté rettete, Emil Forsberg vergab und Lukas Klostermann betrieb Eigenwerbung in Sachen Nationalmannschaft. So spielten die Leipziger im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München.

Fabrizio Bensch / Reuters

Von


Der FC Bayern München hat das DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig 3:0 (1:0) gewonnen und ist zum 19. Mal Pokalsieger. Die Leipziger standen in ihrem dritten Bundesligajahr zum ersten Mal im Finale. Obwohl das Team von Ralf Rangnick mutig und zu Beginn aktiver auftrat, hatte es gegen die Bayern am Ende doch keine Chance.

Wie war der Auftritt von Leipzigs bestem Torschützen, wen wird eine Szene in der 47. Minute noch in seinen Träumen verfolgen und wer patzte im Berliner Olympiastadion? Der Auftritt aller Leipziger Spieler in der Übersicht:



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.