DFB-Pokal Turbine Potsdam triumphiert erneut

Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam kommen aus dem Feiern nicht mehr heraus: Nach dem Uefa-Cup vor einer Woche holte sich der Club aus Brandenburg auch den DFB-Pokal. Für Potsdams Finalgegner Frankfurt geriet das Endspiel zu einem Déjà-vus-Erlebnis.


Potsdamerin Pohlers: Tor zur Titelverteidigung
DDP

Potsdamerin Pohlers: Tor zur Titelverteidigung

Berlin - Potsdam setzte sich im 25. Frauen-Finale im Berliner Olympiastadion gegen den schwachen deutschen Meister 1. FFC Frankfurt mit dem gleichen Ergebnis wie im vergangenen Jahr durch: 3:0 (2:0). Vor rund 30.000 Zuschauern erzielten Conny Pohlers (23.), Petra Wimbersky (34.) und Anja Mittag (80.) die Tore für die überlegenen Brandenburgerinnen. Frankfurt vergab in der Schlussminute durch einen verschossenen Foulelfmeter von Pia Wunderlich die Chance zur Resultatsverbesserung.

Die Hessinnen, die ab der 25. Minute ohne Weltfußballerin Birgit Prinz auskommen mussten (Oberschenkelprobleme), waren in nahezu jeder Phase des Spiel unterlegen. Doch Turbine konnte zunächst keinen Profit daraus schlagen. Erst scheiterte Nationalspielerin Anja Mittag aus kurzer Distanz (9.), dann war es Kapitän Ariane Hingst, die einen Kopfball aus nur knapp über die Latte setzte.

Pohlers gelang in der 23. Minute die Führung - nach einer Flanke von Navina Omilade traf die Stürmerin von der Strafraumgrenze genau in den Winkel. Wimbersky nutzte in der 34. Minute eine erneute Unachtsamkeit der Frankfurterinnen und schob unbedrängt das 2:0 ein. Das 3:0 in der 80. Minute durch Mittag bedeutete dann die endgültige Entscheidung.

Turbine Potsdam - 1. FFC Frankfurt 3:0 (2:0)
1:0 Pohlers (23.)
2:0 Wimbersky (34.)
3:0 Mittag (80.)
Potsdam: Angerer - Carlson, Becher, Fuss - Omilade, Zietz, Hingst, Odebrecht (73. Thomas) - Mittag, Wimbersky (65. Cristiane), Pohlers
Frankfurt: Wissink - Kliehm, Jones, Tina Wunderlich, Affeld - Künzer (59. Weber), Hansen (79. Weichelt), Pia Wunderlich - Lingor - Garefrekes, Prinz (25. Albertz)
Schiedsrichterin: Miriam Dräger (Mainz)
Zuschauer:30.000
Gelbe Karte:Cristiane
Bes. Vorkommnis: Pia Wunderlich (Frankfurt) schießt Foulelfmeter neben das Tor (90.)

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.