Nach Bierhoff-Aussagen Jetzt wird Özil auch von DFB-Chef Grindel attackiert

Nach Oliver Bierhoffs Kritik an Mesut Özil mischt sich nun auch Reinhard Grindel in die Dauer-Debatte um den Nationalspieler ein. "Mesut sollte sich öffentlich äußern", fordert der DFB-Präsident.
Reinhard Grindel (Archivbild, August 2017)

Reinhard Grindel (Archivbild, August 2017)

Getty Images
sak