Wegen rassistischer Beleidigungen DFB sperrt Saarbrücker Fußballprofi Erdmann für acht Wochen

Er soll einen schwarzen Gegenspieler rassistisch beschimpft haben – nun wurde Dennis Erdmann bestraft. Er selbst bestreitet die Vorwürfe, doch an ein Komplott glaubt man beim DFB nicht.
Fußballprofi Dennis Erdmann

Fußballprofi Dennis Erdmann

Foto: Fabian Kleer / imago images/Jan Huebner
Erdmann bei der Anhörung in Frankfurt

Erdmann bei der Anhörung in Frankfurt

Foto: Alex Grimm / Getty Images
»Für bewusste Falschaussagen aller Magdeburger Zeugen und ein Komplott gegen Dennis Erdmann liegen keine Anhaltspunkte vor.«

Stephan Oberholz, stellvertretender Vorsitzender des DFB-Sportgerichts

mon/dpa/sid