Reaktion auf Premier League DFL regt Debatte über Anstoßzeiten an

Die Deutsche Fußball-Liga sieht sich nach dem TV-Rekordvertrag der Premier League unter Druck. Geschäftsführer Christian Seifert hat schon die Diskussion um noch mehr unterschiedliche Anstoßzeiten in der Bundesliga losgetreten.
DFL-Geschäftsführer Seifert: Ehrliche Diskussion gefordert

DFL-Geschäftsführer Seifert: Ehrliche Diskussion gefordert

Foto: Bongarts/Getty Images
aha/sid