DFL-Versammlung Profivereine stimmen neuem Sicherheitskonzept zu

Das DFL-Sicherheitskonzept ist beschlossene Sache: Die Mehrheit der 36 Proficlubs sprach sich für das umstrittene Papier aus, mit dem die Sicherheit in den Fußballstadien erhöht werden soll. Nun müssen sich die Zuschauer unter anderem auf verschärfte Kontrollen einstellen.
Schiedsrichterassistent Walz, Polizei: Sicherheitskonzept auf den Weg gebracht

Schiedsrichterassistent Walz, Polizei: Sicherheitskonzept auf den Weg gebracht

Foto: WOLFGANG RATTAY/ REUTERS
ham