DFL-Vollversammlung Hannover-Boss gescheitert, Supercup kommt wieder

Eindeutiges Votum: Nur eine einzige Stimme der 36 Erst- und Zweitligisten bekam der Antrag von Martin Kind, die 50+1-Regel im deutschen Fußball abzuschaffen. Der Plan, Investoren die Tür zu öffnen, ist damit gescheitert - vorerst. Beschlossen wurde das Comeback eines Wettbewerbs.
Hannover-Boss Kind: "Es ist eine große Chance vertan worden"

Hannover-Boss Kind: "Es ist eine große Chance vertan worden"

Foto: Getty Images
Mehr lesen über