SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

08. August 2014, 16:34 Uhr

Stürmerstar

Didier Drogba beendet Länderspiel-Karriere

Der alte Mann tritt kürzer: Stürmerstar Didier Drogba wird der Nationalmannschaft der Elfenbeinküste in Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Entscheidung fiel dem 36-Jährigen schwer.

Hamburg - Torjäger Didier Drogba hat seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft der Elfenbeinküste bekannt gegeben. "Mit viel Traurigkeit habe ich beschlossen, mich aus der Nationalmannschaft zurückzuziehen", sagte der 36-Jährige.

Damit war das dritte Gruppenspiel bei der WM in Brasilien gegen Griechenland (1:2) sein 104. und gleichzeitig letzter Auftritt im Trikot der Ivorer. Seit seinem ersten Einsatz im September 2002 erzielte Drogba 65 Tore. Für einen Titel mit der Nationalmannschaft reichte es allerdings nie: 2006 und 2012 scheiterte die Elfenbeinküste jeweils im Finale der Afrikameisterschaft. Bei seinen drei WM-Teilnahmen 2006, 2010 und 2014 war stets nach der Gruppenphase Schluss.

Die Vereinskarriere von Drogba, der 2006 und 2009 zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt wurde, geht noch mindestens ein Jahr weiter. Gerade erst kehrte der Stürmer von Galatasaray Istanbul zum FC Chelsea zurück, wo er bereits von 2004 bis 2012 aktiv war. Sein Vertrag läuft bis Sommer 2015.

tpr

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung