Ballacks Abschiedsspiel Weltauswahl gegen Kumpeltruppe

Der "Capitano" sagt Tschüs: Michael Ballack verabschiedet sich mit einem Freundschaftsspiel von der Fußball-Bühne. Dafür hat er hohe Prominenz geladen. Hier ist die Gästeliste.

DPA

Hamburg - Einen "Abend mit Weltklasse" verspricht Michael Ballack, wenn er am Mittwoch in Leipzig mit einem Abschiedsspiel (20.05 Uhr) dem Profifußball endgültig Tschüs sagt. Klar, dass da große Namen nicht fehlen dürfen. Ganz früh hat Ballacks vormaliger Trainer José Mourinho zugesagt, "The Special One" sitzt auf der Bank der "Weltauswahl". Das Team "Ballack & friends" wird vom früheren Nationaltrainer Rudi Völler gecoacht.

Im Stadion der WM 2006, an die Ballack einige der schönsten Erinnerungen seiner Karriere hat, werden Weggefährten wie Bernd Schneider oder Oliver Neuville großen Fußballstars (oder solchen, die es mal waren) wie Didier Drogba oder Olaf Marschall gegenüberstehen. Ballack selbst wird in beiden Mannschaften spielen, kündigte er an.

Seine Karriere beendete der 36-Jährige am 8. Oktober vergangenen Jahres. Vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) hatte der 98-malige Nationalspieler kein offizielles Abschiedsspiel erhalten. Trotzdem hat er Bundestrainer Joachim Löw nach Leipzig eingeladen. Wohl auch, um nach all den Querelen das Verhältnis zu normalisieren. "Man sollte im Fußball nicht nur immer Dinge an einer Situation bewerten. So eine Karriere ist lang. Da gibt es Höhen und Tiefen und gewisse Vorfälle. Aber irgendwann sind diese Dinge auch abgehakt und vorbei", sagte Ballack.

Vielleicht versöhnt es den "Capitano" auch ein wenig, dass sein Abschiedsspiel ausverkauft ist und sich viele Fans von ihm verabschieden wollen. Einen kurzen Moment des Schreckens musste er allerdings überstehen, als das Hochwasser in Ostdeutschland die Austragung der Partie zu gefährden schien. Doch Leipzigs Bürgermeister gab schnell Entwarnung: "Kein Problem", sagte er, für einen Michael Ballack werde alles möglich gemacht. Zumal der versprochen hat, mindestens 100.000 Euro des Spiel-Erlöses an die Betroffenen der Flut zu spenden.

Hier geht es zu einer Auswahl der Spieler und Ballack-Freunde, die am Abend in Leipzig auf dem Platz stehen werden.

insgesamt 39 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
raumzeit3000 05.06.2013
1. Einer der Besten, danke!
Tschüß, Michael Ballack, Du warst einer der besten Fußballer aller Zeiten. Ein unsterblicher Erfolg.
TschiTschi 05.06.2013
2. So überflüssig ...
... wie ein Kropf!
to5824bo 05.06.2013
3. Ehre wem Ehre gebührt
Zitat von sysopDPADer "Capitano" sagt Tschüss: Am Mittwochabend verabschiedet sich Michael Ballack mit einem Freundschaftsspiel von der Fußball-Bühne. Dafür hat er hohe Prominenz geladen. Hier ist die Gästeliste. http://www.spiegel.de/sport/fussball/die-stars-im-abschiedsspiel-von-michael-ballack-a-903929.html
Eine bunt gemischte Truppe aus (ehemaligen) Superstars und wichtigen Weggefährten, die Michael Ballack alle Ehre macht. Ich freue mich mit ihm und für ihn! Machen Sie's gut, Michael, und vielen Dank! Und hören Sie einfach weg, wenn der übernächste* Journalist mal wieder vom "Unvollendeten" meint schwadronieren zu müssen. Sie sind ein ganz Großer des deutschen Fußballs! Und Sie waren übrigens auch neulich bei Ihrer Premiere als TV-Experte richtig gut! Gerne wieder! * Dank an Frau Peschke und Herrn Paul, dass das in Ihrem Artikel fehlt. Hut ab!
to5824bo 05.06.2013
4. Überflüssig?
Zitat von TschiTschi... wie ein Kropf!
Sie meinten sicher Ihren Kommentar, oder?
Stelzi 05.06.2013
5. Herrje, SPON!
Jetzt verpasse ich dank euch diesen unnötigen Termin nicht, und kann nicht "war das was...?" sagen, ohne rot zu werden! Danke SPON, für gar nichts!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.