Champions-League-Finale Superstar Diego Costa fällt voraussichtlich aus

Schock-Nachricht für Atlético Madrid: Der spanische Meister muss im Finale der Champions League gegen Stadtrivale Real wahrscheinlich auf Torjäger Diego Costa verzichten. Ein anderer angeschlagener Stammspieler wird hingegen rechtzeitig fit.

Atlético-Profi Diego Costa: Im Finale nicht dabei
Getty Images

Atlético-Profi Diego Costa: Im Finale nicht dabei


SPIEGEL ONLINE Fußball

Hamburg - Der spanische Meister Atlético Madrid muss im Finale der Champions League voraussichtlich auf Stürmerstar Diego Costa verzichten. Der Torjäger erlitt im letzten Saisonspiel beim FC Barcelona einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel und fällt für das Duell gegen Stadtrivale Real Madrid am Samstag (20.45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE; TV: ZDF und Sky) in Lissabon höchstwahrscheinlich aus.

Wie lange genau Diego Costa pausieren muss, wurde allerdings nicht bekannt. Obwohl es sich nach Angaben der Vereinsärzte um eine Verletzung ersten Grades handelt, bei der nur einzelne Muskelfasern überdehnt oder gerissen sind, war in Medien-Spekulationen von einer möglichen Pause von bis zu zwei Wochen die Rede.

Der Klub gab dazu keinen Kommentar ab. Diego Simeone hofft derweil noch: "Heute beginnt die Woche erst. Wir haben einige Tage, wir wollen keine voreiligen Schlüsse ziehen und lieber abwarten", sagte der Trainer. Diego Costa erzielte für Atlético in der vergangenen Saison 27 Tore in 35 Spielen der Primera División. In der Champions League war die Quote des gebürtigen Brasilianers noch besser: In acht Partien traf er achtmal.

Eine definitive Entwarnung konnte Atlético hingegen im Fall des Offensivspielers Arda Turan geben. Der 27-jährige Türke war im Spitzenspiel in Barcelona ebenfalls früh ausgewechselt worden. Turan habe aber lediglich eine Beckenprellung erlitten und könne in Lissabon auf alle Fälle spielen.

tpr/sid/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.