Doping im Fußball Oranje-Star räumt Einnahme von Pillen ein

Ab und zu ein Pillchen: Der frühere niederländische Fußballstar Johnny Rep hat die Einnahme von Dopingmitteln eingeräumt. Das sei in den siebziger Jahren nichts Ungewöhnliches gewesen, sagt er. Im WM-Finale 1974 gegen die Deutschen habe Doping aber keine Rolle gespielt.
WM-Finale 1974: "Weil die Deutschen mehr Bier tranken"

WM-Finale 1974: "Weil die Deutschen mehr Bier tranken"

Foto: Getty Images
aha/dpa