Pfeil nach rechts

Dopingverdacht in Erfurt Unterhaching legt Protest ein

Schock für Zweitligist Rot-Weiß Erfurt: Den Thüringern droht ein weiterer Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt. Beim 2:0-Erfolg gegen die SpVgg Unterhaching soll der Erfurter Senad Tiganj gedopt gewesen sein. Die Bayern protestierten umgehend gegen die Wertung der Partie.
Mehr lesen über