Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion Schalensitze statt Giraffen

Drittligist Dynamo Dresden hat ein neues Stadion - und zahlt dafür jährlich Miete in Millionenhöhe. "11FREUNDE"-Autor Johannes Ehrmann über einen Traditionsverein, der kurz vor dem Lizenzverlust stand und dem die Stadt im Falle des Aufstiegs die Unterstützung kürzen würde.
Rudolf-Harbig-Stadion (9. September 2009): Arena mit allen Annehmlichkeiten

Rudolf-Harbig-Stadion (9. September 2009): Arena mit allen Annehmlichkeiten

Ralf Hirschberger/ picture-alliance/ dpa
Mehr lesen über