SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

22. August 2018, 20:21 Uhr

Zweitligist Dynamo Dresden

Neuhaus muss schon nach zwei Spieltagen gehen

Erst zwei Spieltage sind vorbei, da gibt es schon den ersten Trainerwechsel in der 2. Liga: Dynamo Dresden hat sich von Trainer Uwe Neuhaus getrennt. Die Mannschaft war überraschend im DFB-Pokal ausgeschieden.

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat sich von seinem Trainer Uwe Neuhaus getrennt. Dies teilte der Verein mit. Mit dem 58-jährigen Neuhaus muss auch Co-Trainer Peter Nemeth gehen. Die Mannschaft soll zunächst von einem Interimstrainer betreut werden, der "zeitnah" präsentiert werden soll.

Dresden war im DFB-Pokal in der ersten Runde am Regionalligisten SV Rödinghausen gescheitert. In der Liga steht Dynamo mit einem Sieg und einer Niederlage auf dem neunten Platz.

Neuhaus hatte im Sommer 2015 in Dresden angeheuert und führte den Traditionsklub auf Anhieb von der 3. Liga wieder ins Bundesliga-Unterhaus, wo man als Aufsteiger die beste Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte absolvierte.

aha/sid/dpa

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung