Einstellung des Verfahrens gegen Beckenbauer, Zwanziger und Schmidt Fifa und Ethik – das geht nicht zusammen

Der Fußball-Weltverband ist seit Jahren gezeichnet von Korruption und mangelndem Willen zur Aufklärung. Jüngstes Beispiel sind die nun eingestellten Verfahren gegen Beckenbauer, Zwanziger und Schmidt.
Das WM-Organisationskomitee 2006: Niersbach, Zwanziger, Beckenbauer und Schmidt

Das WM-Organisationskomitee 2006: Niersbach, Zwanziger, Beckenbauer und Schmidt

Foto: Kunz/ dpa
Mehr lesen über