Einigung mit Adidas DFB verzichtet auf 250 Millionen Euro

Ein Problem ist gelöst, doch das nächste wartet bereits: Das DFB-Präsidium hat beschlossen, den Vertrag mit dem langjährigen Ausrüster Adidas zu verlängern. Das deutlich höhere Angebot des Konkurrenten Nike schlug der Verband aus - sehr zum Unmut der Bundesliga.