Braunschweigs Geschäftsführer Voigt "Ein rotes Tuch für alle in der Fanszene"

Die antifaschistische Braunschweiger Ultra-Gruppierung UB wurde erst von rechten Hooligans verprügelt - und dann vom Verein sanktioniert. Im Interview rechtfertigt Eintracht-Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt die Maßnahme und spricht über das schwierige Verhältnis von Fans und Club.
Braunschweig-Geschäftsführer Voigt: "Mitten im Aufklärungsprozess"

Braunschweig-Geschäftsführer Voigt: "Mitten im Aufklärungsprozess"

imago
Kennen Sie unsere Newsletter?
SPIEGEL ONLINE
Das Interview führte Christoph Ruf