Trainer Hütter verlässt Eintracht Frankfurt Er geht immer, wenn’s am schönsten ist

Trotz wahrscheinlicher Qualifikation für die Champions League wechselt Trainer Adi Hütter von Frankfurt nach Mönchengladbach. Der Schritt folgt einer Logik, die Hütters ganze Karriere durchzieht – und den Klub erschüttert.
Adi Hütter tritt in Frankfurt auf dem Höhepunkt ab – wie so oft in seiner Karriere

Adi Hütter tritt in Frankfurt auf dem Höhepunkt ab – wie so oft in seiner Karriere

Foto: Frey-Pressebild/Deines/ imago/Thomas Frey
Hütter (l.) wird in Mönchengladbach mindestens bis Sommer 2024 mit Max Eberl (r.) zusammenarbeiten

Hütter (l.) wird in Mönchengladbach mindestens bis Sommer 2024 mit Max Eberl (r.) zusammenarbeiten

Foto: Marius Becker / dpa