TV-Quoten bei der Fußball-EM Ewiges Sommermärchen

Spanien bejubelte den EM-Titel, doch auch für die übertragenden Sender gab es Grund zur Freude. Halb Deutschland saß vor den Bildschirmen und sorgte auch im Vergleich zu vorherigen Turnieren für starke Quoten. Das Magazin "SPONSORS" erklärt die Zahlen und Trends im TV-Markt.
Von Tobias Kuske
Deutsche Fans: Gute TV-Quoten bei der EM

Deutsche Fans: Gute TV-Quoten bei der EM

dapd

TV-Quoten bei der Fußball-EM 2012

Turnier Top-Wert aller Spiele Top-Wert ohne dt. Beteiligung Alle Spiele Deutsche Spiele Spiele ohne dt. Beteiligung
2012 27,98 (HF: DFB - Italien) 20,31 (Finale: Spanien - Italien) 15,25 26,44 (5 Spiele) 12,55
2008 29,46 (HF: DFB - Türkei) 19,24 (HF: Spanien - Russland) 15,84 26,69 (6 Spiele) 12,85
2004 25,40 (Finale: Portugal - Griechenland) 25,40 (Port. - Griech.) 11,95 22,99 (3 Spiele) 10,79
*alle Angaben in Mio. Zuschauern ab drei Jahren; Punkte 3-5 sind Durchschnittswerte