Fotostrecke

Schweden bei der EM: Ein Zlatan allein reicht nicht

Foto: Janerik Henriksson/ dpa

Gruppe E - Schweden Auch Gott kommt in die Jahre

Schweden hat sich erneut für eine EM qualifiziert. Und zu verdanken hat die Mannschaft das wieder Zlatan Ibrahimovic. Es gibt eben nur den einen.

Wie war der Weg zur EM?

Sehr schwedisch. Souveräne Gruppensiege in Qualifikationsgruppen sind von den Blau-Gelben eher selten zu erwarten. Eher Durchmauscheln in den Playoffs nach Platz drei in der Gruppe hinter Österreich und Russland. Diesmal Playoffs gegen Dänemark. Dabei natürlich drei Tore von Zlatan Ibrahimovic. Teamkollege Jimmy Durmaz sagte danach: "Zlatan ist Gott." Als ob das was Neues wäre.

Wer sind die Stars?

Was für eine unverschämte Frage. Gott wird den Frager dafür strafen. Er ist Zlatan.

Wer fehlt?

Ein zweiter, dritter, vierter Zlatan. Aber es gibt eben nur den einen.

Was macht der Trainer?

Meistens das, was Zlatan ihm sagt. Eric Hamrén ist seit 2009 schwedischer Nationaltrainer, und wie es ein schwedischer Kollege einmal ausdrückte: "Er ist ein Spielzeug in Zlatans Tasche." Hamrén drückt dasselbe etwas anders aus: "Er gehört nicht zu meiner Familie. Aber ich liebe ihn."

Fotostrecke

Schweden bei der EM: Ein Zlatan allein reicht nicht

Foto: Janerik Henriksson/ dpa

Wo liegen die Stärken?

Schweden hat einen der besten Stürmer der Welt. Zlatan Ibrahimovic kann jedes Spiel allein entscheiden. Auch noch mit 34.

Was macht die Mannschaft anfällig?

Schweden hat einen der besten Stürmer der Welt. Zlatan Ibrahimovic kann jedes Spiel allein entscheiden. Auch noch mit 34. Ach, das hatten wir schon geschrieben? Selten liegen Stärke und Schwäche so eng beieinander.

Kann Schweden den Titel holen?

Eher geht Ikea pleite. In der Gruppenphase warten Italien, Belgien und Irland. Das ist die härteste Gruppe überhaupt. Zlatan kann zwar vielleicht einmal gegen diese Teams zum Matchwinner werden. Aber nicht dreimal. Für Schweden ist früh Schluss.

Und sonst?

Alle rechnen damit, dass dies Ibrahimovics letztes Turnier wird. Aber, ey, 2018 bei der WM in Russland ist Zlatan 36. Das ist doch kein Alter für einen Gott.

EM-Countdown: SPIEGEL ONLINE stellt alle 24 Teams vor
Foto: Cugnot Mathieu/ dpa

Von Albanien bis Deutschland: 24 Teams treten bei der EM in Frankreich an. SPIEGEL ONLINE stellt alle Mannschaften vor. Die Texte in der Übersicht:Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Gruppe D

Gruppe E

Gruppe F

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.