Gruppe E - Schweden Auch Gott kommt in die Jahre

Schweden hat sich erneut für eine EM qualifiziert. Und zu verdanken hat die Mannschaft das wieder Zlatan Ibrahimovic. Es gibt eben nur den einen.

DPA

Von


Wie war der Weg zur EM?

Sehr schwedisch. Souveräne Gruppensiege in Qualifikationsgruppen sind von den Blau-Gelben eher selten zu erwarten. Eher Durchmauscheln in den Playoffs nach Platz drei in der Gruppe hinter Österreich und Russland. Diesmal Playoffs gegen Dänemark. Dabei natürlich drei Tore von Zlatan Ibrahimovic. Teamkollege Jimmy Durmaz sagte danach: "Zlatan ist Gott." Als ob das was Neues wäre.

Wer sind die Stars?

Was für eine unverschämte Frage. Gott wird den Frager dafür strafen. Er ist Zlatan.

Wer fehlt?

Ein zweiter, dritter, vierter Zlatan. Aber es gibt eben nur den einen.

Was macht der Trainer?

Meistens das, was Zlatan ihm sagt. Eric Hamrén ist seit 2009 schwedischer Nationaltrainer, und wie es ein schwedischer Kollege einmal ausdrückte: "Er ist ein Spielzeug in Zlatans Tasche." Hamrén drückt dasselbe etwas anders aus: "Er gehört nicht zu meiner Familie. Aber ich liebe ihn."

Wo liegen die Stärken?

Schweden hat einen der besten Stürmer der Welt. Zlatan Ibrahimovic kann jedes Spiel allein entscheiden. Auch noch mit 34.

Was macht die Mannschaft anfällig?

Schweden hat einen der besten Stürmer der Welt. Zlatan Ibrahimovic kann jedes Spiel allein entscheiden. Auch noch mit 34. Ach, das hatten wir schon geschrieben? Selten liegen Stärke und Schwäche so eng beieinander.

Kann Schweden den Titel holen?

Eher geht Ikea pleite. In der Gruppenphase warten Italien, Belgien und Irland. Das ist die härteste Gruppe überhaupt. Zlatan kann zwar vielleicht einmal gegen diese Teams zum Matchwinner werden. Aber nicht dreimal. Für Schweden ist früh Schluss.

Und sonst?

Alle rechnen damit, dass dies Ibrahimovics letztes Turnier wird. Aber, ey, 2018 bei der WM in Russland ist Zlatan 36. Das ist doch kein Alter für einen Gott.



insgesamt 16 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Farguard 06.06.2016
1.
Nett geschrieben, aber: 1, 2 Worte zum Rest der Mannschaft wären trotzdem nett gewesen :(
carinanavis 06.06.2016
2. Großmaul-Götter
Ibrahimovic ist nicht viel mehr als ein arroganter Dr***kerl, der noch keinen einzigen wirklich wichtigen internationalen Titel gewonnen hat. So jemanden als "Fussballgott" zu titulieren ist nicht einmal witzig. Seine Persönlichkeit beschränkt sich auf üppige Tätowierungen und einen Dutt. Auf kritische Journalistenfragen antwortet er meist mit zotigen Witzen und pubertären sexuellen Provokationen. Als Sportler mittelmäßig und als Charakter praktisch ein Nichts.
wo_ist_all_das_material? 06.06.2016
3.
Zitat von carinanavisIbrahimovic ist nicht viel mehr als ein arroganter Dr***kerl, der noch keinen einzigen wirklich wichtigen internationalen Titel gewonnen hat. So jemanden als "Fussballgott" zu titulieren ist nicht einmal witzig. Seine Persönlichkeit beschränkt sich auf üppige Tätowierungen und einen Dutt. Auf kritische Journalistenfragen antwortet er meist mit zotigen Witzen und pubertären sexuellen Provokationen. Als Sportler mittelmäßig und als Charakter praktisch ein Nichts.
Wenn Sie schon keine Ahnung haben, was an sich ja nicht verwerflich ist: Warum haben Sie es so bitter nötig, auf einem Ihnen unbekannten Menschen herumzuhacken, über den Sie laut eigener Aussage nichts wissen, der Ihnen nichts getan hat? Offenbar haben Sie schwere "Persönlichkeits"-Probleme, mit Ihrer eigenen und der Definition des Wortes überhaupt. Warum spon hirn- und geistlose Pamphlete wie das Ihre veröffentlicht, während viele vernünftige Beiträge zensiert werden, wenn sie eine bestimmte Richtung nicht vertreten, wird mir wohl ewig ein Rätsel bleiben.
wallererc 06.06.2016
4. Mittelmaß?!
Ibra ist einer besten Stürmer der Welt-auch mit 34. jedes Jahr gewinnt er die Meisterschaft, mit jeder Mannschsft.
Fager 06.06.2016
5. carinanavis
Ich finde Zlatan macht es richtig wenn es zählt, Tätowierung für arme Kinder usw. Mit Journalisten macht er quatsch and er hat CL nicht gewonnen. Deswegen ist er mittelmäßig und ein arroganter Dr***kerl, wer ist hier arrogant? Ich finde, er macht Fußball intressant und lustig, aber ich bin ja Schwede und darf es nicht richtig bewerten.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.