Fans nach deutschem EM-Aus »Wir gehen schlafen«

Deutschland raus, England weiter. Es war ein harter Abend für die Fans der deutschen Nationalmannschaft. Und ein Fest für England. Die Reaktionen im Video.
DER SPIEGEL

EM-Aus

Schlusspfiff in Wembley, Deutschland: Null, England 2, die EM für die deutsche Nationalmannschaft: vorbei. Die Fans: bedient.

Deutschland-Fans
»Wir hatten, glaube ich, zwei Torschüsse. Das ist zu wenig.«

»Ist nicht mehr viel drin: Trinken und fertig.«

»Heute wäre Berlin untergegangen. Wir hätten Hauspartys ohne Ende gehabt. Und jetzt? Wir gehen schlafen. Wir gehen schlafen.«

Endlich wieder zusammen Fußball gucken: Die Vorfreude auf den Klassiker Deutschland-England im Achtelfinale war groß, die Erwartungen an die Nationalmannschaft hoch. Die aber nutzte ihre Torchancen nicht. Das englische Team dagegen traf – Harry Kane macht in der 86. Minute das 2:0 – wenig später steht England im Viertelfinale.

England-Fans
»2:0, das war das beste Fußballspiel, das ich gesehen habe. Fantastisch.”
»Es war absolut fantastisch, oder nicht? Absolut fantastisch. Wir werden gewinnen. Wir werden [die EM] gewinnen.«

Vom EM-Sieg hatte wohl auch Joachim Löw geträumt. Das Achtelfinale war sein letztes Spiel als Bundestrainer. Löw will sich nun erst einmal zurückziehen – an Ruhestand denkt er noch nicht.

Joachim Löw, Bundestrainer
»Ich denke, dass die nächsten Wochen das auch so ein bisschen zeigen werden. Auf jeden Fall habe ich gesagt, nach 15 Jahren an der Spitze und in der Verantwortung wird es mir wahrscheinlich guttun, mal mich ein Stück weit von dieser Verantwortung eben auch zu lösen. Und dann wird natürlich auch wieder neue Energie kommen und dann wird man sehen. Dann werde ich entscheiden, was ich tun werde. Mal sehen. Im Moment habe ich keinen konkreten Plan.«

Für England geht die Reise weiter. Das Team trifft am 3. Juli im Viertelfinale auf die Ukraine.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.