Deutscher Sieg gegen Weißrussland Das Tut-gut-Spiel

Die deutsche Nationalelf schafft den zweiten Erfolg in der EM-Qualifikation - ohne gegen Weißrussland auch nur in die Nähe einer Höchstleistung kommen zu müssen. Warum das dem Team in der Selbstfindungsphase trotzdem guttut.
Matthias Ginter, Niklas Süle, Manuel Neuer und Jonathan Tah (von links) feiern den Sieg in Weißrussland

Matthias Ginter, Niklas Süle, Manuel Neuer und Jonathan Tah (von links) feiern den Sieg in Weißrussland

Marius Becker / DPA
EM-Qualifikation: Das DFB-Team in der Einzelkritik
Maxim Malinovsky/epa
Fotostrecke

EM-Qualifikation: Das DFB-Team in der Einzelkritik