Icon: Spiegel
kicker.tv

Erschöpfungssyndrom Schalke-Trainer Rangnick tritt zurück

Ralf Rangnick ist nicht mehr Trainer des FC Schalke 04. Der Coach ist aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. Er leide an einem Erschöpfungssyndrom, teilte der Club mit. Der 53-Jährige gab eine Erklärung ab, in der er seinen Schritt begründet.
Ralf Rangnick: Erschöpfter Erfolgstrainer
Foto: dapd
Fotostrecke

Ralf Rangnick: Erschöpfter Erfolgstrainer

max/dpa