Europa-League-Achtelfinale Sevilla beherrscht Rom, Leverkusen locker weiter

Der Rekordsieger hat mal wieder das Endspiel im Blick: Der FC Sevilla hat in seinem Lieblingswettbewerb das Viertelfinale erreicht. Leverkusen hatte gegen die Rangers leichtes Spiel.
Youssef En-Nesyri beim Jubel nach seinem Treffer zum 2:0 (44. Minute)

Youssef En-Nesyri beim Jubel nach seinem Treffer zum 2:0 (44. Minute)

Foto: Wolfgang Rattay/ AP
mrk
Mehr lesen über