Europa League Wolverhampton steht im Viertelfinale - zum ersten Mal seit 48 Jahren

Das Viertelfinale der Europa League steht: Die Wolverhampton Wanderers haben einen historischen Erfolg über Olympiakos gefeiert. Eintracht Frankfurt ist am FC Basel gescheitert - und das deutlich.
Der gefährlichste Angreifer bei den Wolverhampton Wanderers: Raúl Jiménez

Der gefährlichste Angreifer bei den Wolverhampton Wanderers: Raúl Jiménez

Foto: PETER POWELL/EPA-EFE/Shutterstock
mrk
Mehr lesen über