Europacup-Auslosungen Rummenigge und Klinsmann froh

Die Gegner der deutschen Mannschaften stehen fest. Bremen tritt im Uefa-Cup gegen den AC Mailand an, Stuttgart spielt gegen Titelverteidiger Zenit St. Petersburg. Bayern München spielt in der Champions League gegen Sporting Lissabon.


Hamburg - Die Stimmen zur Champions-League-Auslosung:

Jürgen Klinsmann (Trainer FC Bayern München): "Kein schlechtes Los, wir habens ganz gut erwischt. Dennoch warne ich davor, die Portugiesen zu unterschätzen. Der Fußball in Portugal hat in den letzten Jahren für viel Aufsehen gesorgt. Aber wir wollen ins Viertelfinale, und die Chancen hierfür stehen für den FC Bayern ganz gut."

Mark van Bommel (Kapitän FC Bayern München): "Ich glaube, Sporting ist ein gutes Los. In Lissabon werden wir ganz schön dagegen halten müssen. Aber im Rückspiel in der mit 66.000 Zuschauern sicherlich ausverkauften Allianz Arena werden wir hoffentlich alles klar machen und weiterkommen."

Miroslav Klose (Stürmer FC Bayern München): "Wir können zufrieden sein, es hätte wirklich schlimmer kommen können. Lissabon können wir rauswerfen. Ich glaube, unser Gruppengegner Lyon wird sich ganz schön ärgern, nicht Erster geworden zu sein und jetzt gegen Barcelona spielen zu müssen."

Philipp Lahm (Verteidiger FC Bayern München): "Was da alles im Lostopf war: Inter, Chelsea, Real, da kann man wirklich zufrieden sein. Sporting Lissabon ist ein Gegner, den der FC Bayern ausschalten kann. Ich bin da ganz optimistisch. Aber unterschätzen dürfen wir die Portugiesen nicht. Die können Fußball spielen und sind technisch sehr versiert und stark am Ball."

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandvorsitzender Bayern München): "Damit fallen zumindest drei Favoriten auf den Champions-League-Sieg raus nach dieser Runde. Unter dem Strich kann man sagen, wir haben ein gutes Los gezogen. Aber man darf nicht glauben, dass das eine gemähte Wiese ist. Mein Kollege Uli Hoeneß hätte sich Chelsea gewünscht. Ich weiß nicht, ob das so ein tolles Los geworden wäre. Barcelona ist die Mannschaft, die am besten in Form ist in ganz Europa. Wir sind nicht der Top-Favorit, aber wir sind auch nicht der Wunschgegner der anderen Mannschaften."

Achtelfinale Champions League

BEGEGNUNG HIN RÜCK
Arsenal - AS Rom 1:0 7:6 n.E.
Inter Mail. - ManU 0:0 0:2
Atl. Madrid - Porto 2:2 0:0
Lyon - FC Barcelona 1:1 2:5
S. Lissabon - Bayern 0:5 1:7
Chelsea - Juventus 1:0 2:2
Villarreal - Pan. Athen 1:1 2:1
Real M. - Liverpool 0:1 0:4

Matthias Sammer (DFB-Sportdirektor): "Wenn man sich die Gegner anschaut, die Bayern hätte bekommen können, ist Sporting sicher eine lösbare Aufgabe, aber alles andere als ein Selbstläufer."



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.