Ex-Fußballprofi Nickel "Den ganzen Tag aufs Scheunentor geballert"

Er hatte einen gefürchteten Schuss und verwandelte Eckbälle direkt ins Tor: Bernd Nickel. Im Interview mit dem Magazin "11FREUNDE" spricht der ehemalige Profi von Eintracht Frankfurt über seinen Spitznamen, seinen kuriosen Weg in die Bundesliga und das Geheimnis seiner linken "Klebe".
Eintracht-Größe Nickel: "Mein Onkel hatte gefragt, ob ich zum Probetraining kommen dürfte"

Eintracht-Größe Nickel: "Mein Onkel hatte gefragt, ob ich zum Probetraining kommen dürfte"

Foto: Bongarts/ Bongarts/Getty Images
Das Interview führte Tim Jürgens
Mehr lesen über