Fall Amerell Zwanziger spürt noch Unterstützung

DFB-Chef Theo Zwanziger hat vor der Präsidiumssitzung des Verbands am Freitag keine Angst um seinen Job. Die Kritik an seiner Amtsführung im Fall Amerell wächst aber weiter. Ex-Schiedsrichter Amerell demonstriert derweil Gelassenheit.
DFB-Boss Zwanziger: Kein Verzicht in Sicht

DFB-Boss Zwanziger: Kein Verzicht in Sicht

Foto: Boris Roessler/ dpa
aha/sid/dpa